Unser Wahlprogramm 2024 bis 2029

Bewegung & Sport:

Beteiligung an einem überregionalen Hallenbad; Errichtung einer Pumptrackstrecke; Fertigstellung der neuen Multisportanlage sowie weiterhin freie Nutzung aller Sportanlagen; Sicherung von Trainingszeiten für den Tennisverein durch Beteiligung an der der Sanierung der Tennishalle in Köstendorf; Errichtung einer zusätzlichen Turnhalle für Schul- und Vereinssport.


Bildung:

Abschluss Ausbau Volksschule, Ausstattung beider Schulen mit modernstem Lehr- und Lernmittel (Whiteboards, zielgruppengerechte Möbel usw.); Aufenthaltsraum in der Mittelschule für Mittagspause; Neustrukturierung der Schülerbeförderung


Programm2024_GewerbeparkDorfleben:

Aufenthalts- und Verweilplätze entlang der Mattig; Schutz des Ortszentrum durch Verordnung eines Bebauungsplans; Unterstützung von Maßnahmen zur (gastronomischen) Widerbelebung und Nutzung des Gasthaus Neumayr; Stärkung des Ortskern durch sinnvolle Mischnutzung von Gastronomie und Wirtschaft mit Lösungen für Verkehr und Fußgänger; Eislaufplatz; Weiterentwicklung von ungenützten Flächen im Gewerbegebiet Reintal und beim „alten Spar“.


Programm2024_Ausbau-PV-AnlagenKlimaschutz und Energie:

e5 - Ausbau und Effizienzsteigerung unserer energieeffizienten Gemeinde; ressourcenschonender Umgang in allen Bereichen der Gemeinde; Förderung der erneuerbaren Energie von der Einzelanlage bis zur Bürgerbeteiligung; weiterhin Förderung von Energiesparen; Ausbau der PV-Anlagen auf Gemeindegebäuden teilweise mit Speicher und Notstromfunktion; Klimaticket zum Ausborgen; zusätzliche E-Tankstellen im Ort.


Programm2024_KinderbetreuungFamilienfreundliches Obertrum:

Sicherung und Ausbau des Angebotes der Kinderbetreuung wie Krabbelgruppe, Kindergarten und Hort; Mittagsbeaufsichtigung; Sicherer Schulweg; Instandhaltung und Ausbau von Kinderspielplätzen


Finanzen:

Ausgeglichenes, stabiles Budget; nur Investitionen die man sich auch leisten kann


Programm2024_Obertrumer-StrandbadFreizeit/Tourismus:

Übernahme des Strandbades durch die Gemeinde sowie Ausbau zu einem Familienbad; Weiterführung der Gratis-Bademöglichkeit ab 16:30 Uhr; Park- und Zugsteigmöglichkeiten zum bestehenden Spazier- und Wanderwegenetz; Sanierung bestehender Wanderwege; öffentlicher Feuerplatz; Entwicklung und Mitwirkung an weiteren Projekten und Veranstaltungen (wie z.B.: Bauernherbst, Barbaramarkt, Eislaufplatz, Trumer Triathlon, usw.)


Programm2024_Stafflgraben-HochwasserschutzHochwasserschutz:

Schutz vor Hochwasser beim Staffelgraben und Mattseeroiderbach mit ökologischer Verbesserung




Infrastruktur:

Ausbau und zeitgemäße Instandhaltung der vorhandenen Infrastruktur:
  • Beleuchtung:
    Ausbau und Erneuerung der öffentlichen Beleuchtung wie Thurerweg, Abschluss Umstellung auf LED, wie die Kreuzungsbeleuchtungen an den Landstraßen und die Kirchturmbeleuchtung; Schutzwegbeleuchtung bei Fußgängerquerungen
  • Geh- und Radwege:
    Errichtung eines Geh- und Radweges von der Pfarrhofkapelle bis Hamberg
  • Kanal:
    Bedarfsorientierter Ausbau der Abwasserentsorgung im Gemeindegebiet; Sanierung bestehender Kanalanlagen
  • Straßensanierungen:
    Mattseer Landesstraße (L101) vom Kreisverkehr Nord bis zur Ortsgrenze inkl. Querungshilfe für Fußgänger; Weiherweg; Thurerweg; Kirchenvorplatz; Thaddäus-Zauner- Straße; Verbreiterung Mattigtalstraße; Zehentstraße; Rotschernweg; Straßen im Ländlichen Raum wie die Fertigstellung der Sanierung Güterweg Webersdorf; Au – Doppl; Druchfahrt Dorfleiten; Güterweg Mühlbach: Hohengarten bis Mühlbach
  • Übernahme von Straßen und Einbauten
    in das öffentliche Gut (z.B. Thaddäus-Zauner- Straße)
  • Wasser:
    Absicherung der Wasserversorgung; Notversorgungskonzept für das gesamte Gemeindegebiet; Ausbau der Ringsysteme wie Wasserleitung Zehentstraße – Rotschenweg und Bereich Gewerbestraße; Tausch alter Wasserleitungen
Programm2024_Sanierung_L101


Jugend:

Verbesserung und Erweiterung der Aufenthaltsmöglichkeiten für Jugendliche; freier Zugang zum Kunstrasenplatz, Multisportanlage; Boulderwand usw.; Unterstützung der Jugendarbeit von Vereinen sowie Absicherung des Jugendzentrums; weiterhin Förderung der SUPER s´COOL-CARD


Kultur:Programm2024_Bushaltestelle-verlegen2019

Unterstützung des Kulturvereins drum5162; Förderung von unterschiedlichen kulturellen Angeboten im Ort


Ländlicher Raum:

Unterstützung der bäuerlichen Landwirtschaft (Güter- u. Wirtschaftswege, Tierkörperverwertung usw.); Breitbandausbau im ländlichen Raum


Leistbares Wohnen für Einheimische:Programm2024_Geh-Radweg_Hamberg

Entwicklung eines zusätzlichen Baulandmodells für Obertrumer Familien mit noch sparsamerem Umgang mit Grund und Boden (verdichteter Wohnbau: Mischung aus Wohnungen, Mehr und Einfamilienhäusern); Sozialer Mietwohnbau der die unterschiedlichen Lebenssituationen der Menschen berücksichtigt wie Übergangsformen bei Single und Starterwohnungen, betreubares Wohnen und betreutes Wohnen; Ausbaumöglichkeiten für bestehende Gebäude wie Mehrgenerationenhäuser; Nutzung von leer stehenden Objekten


Nahversorgung:

Unterstützung der Betriebe im Ortskern; Unterstützung des lokalen Bauernmarktes; Dorfladen für regionale Produkte; Ansiedelung von Fachärzten


Programm2024_Kompetenzzentrum_für_SeniorenObertrum 2050:

Abschluss Räumliches Entwicklungskonzept mit Flächenvorsorge für die Zukunft mit dem Ziel des sparsamen Verbrauchs von Grund und Boden: So wenig wie möglich, so viel wie notwendig!




Programm2024_Kompetenzzentrum_für_SeniorenKompetenzzentrum für SeniorInnen:

Weiterer Ausbau des Angebotes für die SeniorInnen in unseren bereits vorhandenen Einrichtungen: Jakobushaus, betreutes Wohnen, Seniorentageszentrum und Ambulante Dienste. All dies dient dazu, um pflegende Angehörige zu entlasten und unseren SeniorInnen ein selbstbestimmtes und selbstständiges Leben im eigenen Haushalt bis ins hohe Alter zu ermöglichen; Unterstützung bestehender Initiativen für Nachbarschaftshilfe, wie z.B. einer „Zeitbank“


Umwelt:

Erhaltung einer sauberen und lebenswerten Umwelt; Ausbau des bestehenden Altstoffsammelhofes am Standort Huberbergstraße


Vereine:

Unterstützung der Aktivitäten von Vereinen und ehrenamtlicher Tätigkeiten


Programm2024_Verlegung Bushaltestelle OrtsmitteVerkehr:

Innerörtliches Verkehrssystem „Mikro-ÖV“ (Ruftaxi); Neubau der Bushaltestelle „Ortszentrum“; Neubau der Bushaltestelle „Rotschern“; weitere Attraktivierung des öffentlichen Verkehrs


Wirtschaft/Arbeit:

Unterstützung der heimischen Wirtschaft und Schaffung von Gewerbeflächen zur Entwicklung der Betriebe in Obertrum am See und in den überregionalen Gewerbegebieten; Förderung zur Schaffung von Arbeits- und Lehrplätzen.